Delegiertenversammlung

Die Delegiertentagung des Ammerländer Schützenbundes (ASB) findet immer am dritten Sonntag im Januar im Spohler Krug, Spohle satt. In der Regel sind alle 35 Mitgliedsvereine mit ihren Abordnungen vertreten. Als Ehrengäste werden der Landrat des Landkreises und die Bürgermeister aus allen 5 Gemeinden des Ammerlandes begrüßt. Darüber hinaus sind die Bundes- und Landtagsmitglieder aus dem Ammerland, Vertreter der übergeordneten Schützen- und Sportbünde und alle Ehrenmitlieder des ASB begrüßt.

Erster Höhepunkt der Versammlung ist der Fahneneinmarsch aller Vereine angeführt vom amtierenden Bundeskönigsstab unter der musikalischen Begleitung von den Schützenmusikanten Augsutfehn II.

Die die Haupttagesordnungspunkte der Deligiertentagung sind Grußworte der Ehrengäste, Berichte des Präsidiums, Entlastung des Vorstandes, Wahlen und Veranstaltungen.

Zum Abschluss der Tagung, an der ca. 400 Personen teilnehmen, wird traditionell gemeinsam das Lied “Mit dem Pfeil und Bogen” gesungen.